Skip to main content
Icon_Personality_INtem_Grau_Logo_200

Employer Branding Kommunikation

Entwicklungsprogramm für Mitarbeitende in Führung,
Human Resources und Personalentwicklung

Jetzt informierenJetzt informieren

Dieses Seminar ist als Präsenz und Onlinetraining verfügbar

Präsenztraining
Online-Training

Employer Branding

Fordern Sie jetzt Ihr Whitepaper an.

next level HR

mitarbeiterzentriert

praxisnah

employer_branding_bild2

Gewinnen Sie die Menschen für Ihre Unternehmensziele

In einer ungezwungenen Trainingsatmosphäre werden die in der Praxis bewährten Führungs- und Kommunikationstechniken gezeigt, geübt und angeeignet. Kreativität, Eigeninitiative und Selbstvertrauen werden aufgebaut und aktives Führen wird trainiert.

Durch Ihre Ausbildung entwickeln Sie Ihren persönlichen Führungsstil. Und das heißt ab sofort: Sie gewinnen Ihre Mitarbeitende für die Ziele des Unternehmens. Sie holen Ihre Mitarbeitende aus dem alten Trott und bringen frischen Wind, der neue Ziele und noch mehr Spaß an der Leistung ermöglicht.

Vielleicht haben auch Sie als Mitarbeitender aus Personal, HR oder Recruiting häufiger das Gefühl auf dem Weg zur Arbeitgebermarke und Bewerbergewinnung geht noch mehr! Dann sollten Sie möglichst bald einen ersten kostenlosen Telefontermin mit uns vereinabren. Nutzen Sie hierfür unsere  kostenlose 30-minütige telefonische Erstberatung um Ihr Employer Branding zu optimieren. Es gibt Potenziale, die nur darauf warten, erkannt und genutzt zu werden.
Los geht`s

Was ist der Unterschied zwischen Personalmarketing und Employer Branding?

Was ist der Unterschied zwischen Personalmarketing und Employer Branding, gibt es dort einen? Während sich Employer Branding oftmals mit dem Aufbau einer hervorragenden Arbeitgebermarke beschäftigt, geht es im Personalmarketing in erster Linie um das Recruitment und die Personalgewinnung an sich. So zahlt Employer Branding sehr häufig auf eine gute Beziehung auch zu bestehenden Mitarbeitenden ein.

Warum braucht man Employer Branding?

In der aktuellen Situation am Arbeitsmarkt und in Zeiten des Fachkräftemangels ist ein starkes Employer Branding die Brücke zwischen den im Unternehmen beschäftigen Menschen. Es schafft gemeinsame Identifikationspunkte zwischen Mitarbeitenden und Unternehmen. Wer hat nicht schon mal Visionsarbeit im Unternehmen gemacht? Wenn Mitarbeitende sich mit den Werten, der Mission und der Kultur ihres Arbeitgebers identifizieren können, steigt ihr Engagement von selbst.

Wie baut man eine Arbeitgebermarke auf?

Der Arbeitsmarkt ist zum Bewerbermarkt geworden – die Erkenntnis ist nicht neu und doch ist gerade im Bereich der qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Unternehmen als Arbeitgebermarke oft noch ein Notstandsgebiet. Hier gilt es strategisch eine Arbeitgebermarke zu formen mit der sich die Mitarbeitenden und Bewerber gerne identifizieren.

Welche Ausbildung hat ein HR Manager?

Hier gibt es, wie so oft im Leben, verschiedene Wege: Eine Ausbildung zum Personalfachkaufmann, HR-Manager über ein Studium / Duales Studium, auch Weiterbildungen im Bereich Employer Branding sind aktuell gefragt wie nie, um im „war of talents“- als Sieger vom Platz zu gehen.

employer-branding_FAQ

Weitere Artikel zu diesem Thema

Mitarbeiter Stärken
Employer Branding

So stärken Führungskräfte Ihre Mitarbeitenden

Der Druck auf Mitarbeiter in der Arbeitswelt wächst: Die Krankenstände haben in den vergangenen Monaten Rekordwerte erreicht, die Rezession droht, der Krieg nimmt kein Ende … Und wann kommt die…
logo_onpulson
Carsten Kutzner

So entwickeln Sie sich zur Arbeitgebermarke

Unternehmen sind mehr denn je darauf angewiesen, sich zu Arbeitgebermarken zu entwickeln, wenn sie in Zeiten des Fachkräftemangels eine Chance im War for Talents haben wollen. Das Stichwort lautet Employer…
bildinbeitrag_Vorlage
Employer Branding

Nachhaltige Weiterbildung braucht Emotionalisierung

Weiterbildung ohne Emotionalisierung: Damit vergraulen Sie jeden Teilnehmer! Sie sollten ihre Weiterbildungsentscheidungen nicht nur an den vermittelten Inhalten ausrichten, sondern auch an den didaktischen Vermittlungsmethoden.
Beitragsbild Feel Good Manager
Authentizität

Feel-Good-Management als Erfolgsfaktor

Wie Sie Ihre Mitarbeiter mit moderner Personalführung (im Vertrieb) glücklicher machen. Der Mangel an Mitarbeitern in Vertrieb und Verkauf hat sich auch in diesem Jahr weiter verschärft. Und auch in…