Icon_Leadership_INtem_Grau_Logo_200

Führungskräfte-Entwicklung

Offenes Seminar in Mannheim und Dortmund ab 21.03.2019

Video ansehen

Entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten als Führungskraft

Ziel des Führungskräfte-Entwicklungsprogramms ist, dass die Teilnehmer ihre Führungsaufgaben sicher und erfolgreich wahrnehmen und somit maßgeblich zum Unternehmenserfolg beitragen. Dazu entwickelt jeder Teilnehmer seine Fähigkeiten in den vier Bereichen der Führung: Menschenführung, Ergebnisführung, Rückmeldung und Controlling (MERC).

Neueste Führungserkenntnisse
aus der Gehirnforschung

Mit Führungskräfte­entwicklung Unternehmensziele durchsetzen.

INtem®-Trainings wurden bereits
mehr als 20 Mal ausgezeichnet

Das Entwicklungsprogramm legt besonderen Wert auf die praxisorientierte Umsetzung sowie das Trainieren der Techniken, Strategien und Verhaltensweisen, die für den dauerhaften Erfolg als Führungskraft entscheidend sind. Durch das Training entwickeln Sie Ihren persönlichen Führungsstil. Und das heißt: Sie gewinnen Ihre Mitarbeiter für die Ziele des Unternehmens. Sie holen Ihre Mitarbeiter aus dem alten Trott und bringen frischen Wind, der neue Ziele und noch mehr Spaß an der Leistung ermöglicht.

Profitieren Sie von nachhaltiger Umsetzung durch das erprobte und zertifizierte INtem®-IntervallSystem.

JETZT ANMELDENJETZT ANMELDEN

1.000.000 Intervalle

100.000 Teilnehmer

30 Jahre Erfahrung

Unsere gemeinsamen Entwicklungsziele:

Energie und Motivation selbst aufbauen und verankern.

Sich selbst analysieren und andere motivieren, Persönliche Ressourcen im Führungsbereich aufbauen.

Persönlichkeitsanalysen und Typologien, Mitarbeitercoaching, Mitarbeiterentwicklungs­gespräche.

Innere und äußere Kommunikationsmodelle kennen.

Widerstände als Führungskraft umsatzfördernd nutzen.

Verhaltensänderung bei Mitarbeitern initiieren, Teamgespräche, Feedback geben, Kontrollkreislauf installieren.

Wahrnehmungskanäle in der Kommunikation nutzen.

Konfliktgespräche und Zielvereinbarungsgespräche führen, Verpflichtung/Commitments eingehen.

Man muss aus dem Menschen etwas herausbringen
und nicht in ihn hinein.

Friedrich Fröbel (Deutscher Pädagoge, 1782-1852)
Aktueller Kurs:
21.- 22.03.2019
24.-25.04.2019
21.-22.05.2019
6 Intervalle

Raum Mannheim
Adresse: Wird nach Anmeldung bekanntgegeben.

Tag 1: 10:00 – 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 16:00 Uhr

Folgekurs:
19.-20.09.2019
16.-17.10.2019
12.-13.11.2019
6 Intervalle

Raum Mannheim
Adresse: Wird nach Anmeldung bekanntgegeben.

Tag 1: 10:00 – 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 16:00 Uhr

*Sollten einzelne Tage im aktuellen Kurs nicht wahrgenommen werden können, besteht die Möglichkeit, diese im Folgekurs nachzuholen.
Aktueller Kurs:
21.- 22.03.2019
24.-25.04.2019
21.-22.05.2019
6 Intervalle

Raum Dortmund
Adresse: Wird nach Anmeldung bekanntgegeben.

Tag 1: 10:00 – 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 16:00 Uhr

Folgekurs:
19.-20.09.2019
16.-17.10.2019
12.-13.11.2019
6 Intervalle

Raum Dortmund
Adresse: Wird nach Anmeldung bekanntgegeben.

Tag 1: 10:00 – 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 16:00 Uhr

*Sollten einzelne Tage im aktuellen Kurs nicht wahrgenommen werden können, besteht die Möglichkeit, diese im Folgekurs nachzuholen.

Durch das INtem®-Training sind unsere Führungskräfte jetzt noch mehr an der Praxis und noch mehr beim Mitarbeiter. Das macht mehr Freude, mehr Begeisterung und noch mehr Spaß.

Günter ButterDirektionsleiter DG Südwest 4 - Deutsche Vermögensberatung

Meine persönlichen Erfolge durch dieses Trainingssystem von INtem® liegen darin, dass ich mir meiner Stärken bewusst geworden bin und diese dementsprechend nutzen kann.

Tatjana BäuerleMedienberaterin, Schlütersche Marketing Services Karlsruhe GmbH

Das INtem®-Training hat mir sehr viel gebracht. Die Mitarbeiter haben sich in Ihrer Leistung, Menschenführung und Fachwissen so gesteigert, dass Sie besser motiviert und leistungsfähiger waren und damit die Zahlen verbessert wurden.

Manfred BüchFranchisenehmer McDonald's Deutschland Inc.

Alle Führungskräfte verfügen über ein gemeinsames Führungsverständnis, wir sprechen eine Sprache – und alle im Team können ihren Mitarbeitern die Bedeutung unseres Mottos ‚innovation for motivation‘ für ihren jeweiligen Aufgabenbereich verdeutlichen. Die Folge: Unser Leitmotto wird von allen in unserem Unternehmen aktiv gelebt.

Natalie KühnGeschäftsführerin, SK-Elektronik GmbH