Zwölf neue Vertriebstrainer stehen (demnächst) in den Startlöchern

Gleich zwölf Teilnehmer durfte INtem®-Leiter und Chefausbilder Helmut Seßler am 22. November 2017 im Rahmen der Kick-off-Veranstaltung der aktuellen Verkaufstrainerausbildung begrüßen. INtem® bietet die Ausbildung im Franchise an. Die späteren Kooperationspartner nutzen als Franchisenehmer das INtem® Verkäufer Entwicklungsprogramm als zentrales Trainingskonzept, welches ihnen von Anfang an zur Verfügung steht – also bereits während der Ausbildung. Das Konzept wurde mit dem Deutschen Trainingspreis in Gold ausgezeichnet und wird seit über 25 Jahren weiterentwickelt und ständig an die Bedürfnisse der Franchisepartner angepasst.

Hohe Qualität wird vom Markt belohnt

„Zwölf Teilnehmer – das sind ungewöhnlich viel“, sagt Carsten Kutzner, Mitglied der INtem®-Geschäftsführung, „wir sehen den großen Zuspruch auch als Bestätigung für die hohe Qualität unserer Ausbildung.“

Entscheidend sei zudem, dass die deutsche Wirtschaft und die Unternehmen Top-Weiterbildner, Trainer und Coaches suchen, die strikt kundenzentrierte Trainingsprogramme offerieren, die nachhaltige Weiterbildungserfolge über die eigentlichen Trainingstage hinaus garantieren. „Und genau das steht im Fokus unseres Konzeptes“, erläutert Helmut Seßler.

Mehrere Abschlüsse möglich

Nach dem Kick-off erlernen die Teilnehmer in acht dreitägigen praxisorientierten Modulen das Handwerkszeug des modernen kundenzentrierten Verkaufstrainers. Abgeschlossen wird die Ausbildung mit Testing- und Zertifizierungstagen, bei denen ein INtem®-Diplom und der Abschluss zum „Geprüften Verkaufs- und Vertriebstrainer BDVT“ (Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches) erworben werden kann.

Carsten Kutzner nennt ein weiteres Highlight: „Die Teilnehmer haben zusätzlich die Möglichkeit, durch den Kontaktstudiengang, den wir in Kooperation mit der Hochschule der Wirtschaft für Management in Mannheim anbieten, den ‚Titel Certified Trainer Sales Management (INtem®/HdWM)‘ zu erhalten.“

Orientierung an Infotagen

INtem® führt die praxisbezogene und umsetzungsorientierte Verkaufstrainerausbildung zweimal im Jahr durch – der nächste Lehrgang startet am 30. Mai 2018. Der Franchisegeber aus Mannheim veranstaltet dazu kostenlose Infotage, die am 03. und 24. März sowie am 07. und 21. April 2018 stattfinden. Diese Informationstage sind heiß begehrt, weil der direkte Austausch mit den Ausbildern möglich ist und sich dann alle entscheidungsrelevanten Fragen über das Konzept, die Ausbildung, die notwendige Investition und die Verdienstmöglichkeiten klären lassen.

Nach der Ausbildung gibt es zahlreiche Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung und zum Austausch im kollegialen Trainernetzwerk. Und bereits während der Maßnahme können die Verkaufstrainer in spe die ersten Kunden akquirieren – natürlich mit der Unterstützung ihres Franchisegebers.

banner_veranstaltungen

Infotage

Starten Sie noch heute Ihre Karriere als Verkaufstrainer und besuchen Sie uns. Reservieren Sie sich hier einen der begehrten Plätze zum kostenlosen Infotag.

Jens Seßler

Über Jens Seßler

Der gelernte Groß- und Einzelhandelskaufmann arbeitet seit über 15 Jahren für die INtem®-Gruppe, ist seit 2010 Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortlich für den Bereich Marketing und IT. Der praxisorientierte IT-Fachmann hält die Webseite der INtem®-Gruppe stets mit aktuellen Informationen zu den umfangreichen Leistungen des Bildungsanbieters auf dem neuesten Stand.  Als Marketingexperte sorgt er dafür, dass die INtem®-Gruppe stets in aller Munde ist, einen erfolgsorientierten Außenauftritt an den Tag legt. Zudem ist zuständig für das Thema Datenschutz und auch selbst „heiß auf ständige Weiterbildung“.  So hat er sich zum NLP-Master und Innovations-Coach fortgebildet.

Kommentar

Menü