Fachartikel > Zielvereinbarungskultur bei Mitarbeitern etablieren
Lesezeit: 2 Minuten

Zielvereinbarungskultur etablieren

Auch die Unternehmen in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sind der Corona-Krise darauf angewiesen, dass die Mitarbeiter sich weiterhin motiviert für die Erreichung der Unternehmensziele einsetzen. Was können Vertriebsleiter und Marketingleiter tun, damit sich die Mitarbeiter voll und ganz engagieren?

Entscheidend damit sich die Mitarbeiter voll und ganz engagieren ist, dass die Mitarbeiter freiwillig und mit innerer Zustimmung mitwirken. Dies gelingt durch das Führen mit Verein­barungen: Marketingleiter und Ver­triebsleiter holen dazu die Zustim­mung der Mitarbeiter ein, sie treffen Vereinbarungen, zu denen diese ihr „Ja­-Wort“, ihr Commitment geben. Danach werden gemeinsam Aktivitäten festgelegt, die zur Zielerreichung führen …

 

Dieser Artikel ist im Magazin „Getränke! Technologie & Marketing 2020“ erschienen. Einem Magazin mit umfassendem Überblick über die Entwicklung der industriellen Getränkeherstellung.

Finden Sie jetzt heraus, ob Sie der geborene Vertriebs- und Führungskräftetrainer sind!

Auf geht´s zum INtem® Trainer-Test

Carsten Kutzner

Über Carsten Kutzner

Carsten Kutzner ist Geschäftsführer und Gesellschafter der INtem® Gruppe. Als Key-Account-Manager, Trainerausbilder und -betreuer entwickelt er mit Firmen die erfolgversprechendste Strategie für messbar mehr Umsatz und nachhaltig mehr Erfolg. Mit jahrelanger Erfahrung als Gesellschafter, Geschäftsführer und Vertriebsleiter bringt er Expertise in der Vertriebssteuerung und fundiertes Vertriebs- und Branchenwissen mit.