was successfully added to your cart.

Ziele vereinbaren, zu-hören und loben:
Zutaten für ausgezeichnete Führungs-Qualität

Trainingsmaßnahme bei der Dahlhoff Feinkost GmbH.

Kontinuierliche Qualitätsverbesserung und ständige Kontrolle des Produktionsprozesses bei hoher Kundenorientierung: Wer diese Ziele dauerhaft verwirklichen möchte, braucht Spitzenmitarbeiter – und ein Top-Führungsteam, das bereit ist, sich permanent weiterzuentwickeln.

Nachhaltigkeit in der Führung als Voraussetzung für Qualität

Das Unternehmen Dahlhoff Feinkost überzeugt seine Kunden seit 1987. Die Firma ist Spezialist für frische Feinkost und will den Kunden mit höchsten Qualitätsstandards zu fairen Preisen begeistern. Dabei setzt die Geschäftsführung auf traditionelle handwerkliche Arbeit. Mit ausgesuchten Rohwaren werden Premium-Produkte hergestellt, die selbst den anspruchsvollsten Geschmack zufriedenstellen.
Die dauerhafte und nachhaltige Qualitätssicherung steht im Vordergrund – nicht nur in der Produktion und bei der Kundenbetreuung, sondern auch bei der Weiterbildung der Führungskräfte. Immerhin beschäftigt die Unternehmensgruppe, deren Hauptsitz sich im nordrhein-westfälischen Haltern am See befindet, derzeit mehr als 280 Mitarbeiter. „Seit 2012 vertrauen wir bei unseren Führungskräftetrainings mit Volker Maihoff ein und demselben Trainer“, erläutert Peter Halder, einer von drei Geschäftsführern, die Kontinuität in der Führungskräfteentwicklung. Ein Schwerpunkt der Trainings und Coachings ist das Commitmenttraining, bei dem die Führungskräfte aller Ebenen darin geschult werden, die Mitarbeiter nicht mit Direktiven und Vorgaben zu führen, sondern durch Vereinbarungen, mit denen sich die Mitarbeiter einverstanden erklären und zu denen sie ihr „Ja-Wort“ abgeben.

Das 1×1 der Führung erlernen und verinnerlichen

In den Weiterbildungen geht es oft um Führungs-Selbstverständlichkeiten – „gerade daran hapert es zuweilen“, betont Peter Halder. Sich dem Mitarbeiter aufmerksam und fokussiert zuwenden, ihn ernstnehmen, ihn ausreden lassen und nicht unterbrechen, ihm aktiv zuhören und Fragen stellen, kurz: sich ihm mit wahrhaftigem Interesse widmen und in seine Vorstellungswelt eintauchen, um ihn dabei zu unterstützen, seinen Aufgaben engagiert und kompetent nachzukommen: Darum geht es bei der mitarbeiterzugewandten Führung.
„Es gibt Führungskräfte, die sich allzu divenhaft verhalten und so sehr von sich überzeugt sind, dass sie glauben, Trainings einfach nicht nötig zu haben. Der Trainer versteht es jedoch, solchen Führungskräften die Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit einer Trainingsmaßnahme mehr als zu verdeutlichen.“ Der Hintergrund: Jeder Führungskraft unterlaufen Fehler, es gibt immer Verbesserungspotenziale, und dafür sollte jeder offen sein. Volker Maihoff spürt diese Potenziale auf und entwickelt mit der Führungskraft Wege, wie sich ihre Verhaltensweisen im Umgang mit Mitarbeitern optimieren und bessere Teambildungsprozesse in Gang setzen lassen. Die obere Führungsriege bleibt dabei nicht außen vor: „Auch bei mir legt der Trainer immer wieder den Weiterbildungsfinger in offene Führungswunden und erschließt mit mir Optimierungsbereiche“, so der Dahlhoff-Geschäftsführer.

Veränderungen begleiten und bewältigen

Die Führungskräfte trainieren, produktiv zu kritisieren, begründend zu loben und konstruktiv Feedback zu geben. Hinzu kommt: Trainer, die Unternehmen langfristig betreuen, stehen vor der Herausforderung, Changeprozesse zu begleiten, bis hin zum Kulturwandel. „Volker Maihoff hat einige Führungskräfte, denen es schwer fiel, Verantwortung abzugeben und loszulassen, dabei unterstützt, sich zu Teamplayern zu entwickeln“, berichtet Peter Halder. Und da der Trainer mittlerweile in die Strategieberatung integriert ist, wird er die Führungskräfteentwicklung bei dem Feinkostspezialisten auch in Zukunft begleiten und nachhaltig voranbringen.

Key Facts

  • Nachhaltige Weiterbildungen seit 2012 im Bereich Führungskräftetraining
  • Schwerpunkte: Commitmenttraining, Strategieberatung,Veränderungsmanagement
  • Typische Führungsfehler erkennen und abstellen
  • Führungskräfte gelangen zu Verhaltensveränderungen bei sich selbst und den Mitarbeitern
  • Teambildungsprozesse einleiten und begleiten
referenzstory-maihoff-bilder

Volker Maihoff | INtem® Partner

Maihoff_Logo-Kombi

Bocholder Str. 278
45356 Essen
Tel.: +49 0201 6480745
v.maihoff@intem.de

Erfahren Sie mehr über Volker Maihoff

referenzstorys-trainer-logo-kunde

Dahlhoff Feinkost GmbH

Peter Halder, Geschäftsführer
Leiter Marketing/Vertrieb

Annabergstr. 150
45721 Haltern am See

www.dahlhoff.de

Volker Maihoff

Über Volker Maihoff

Vertriebsoptimierer Volker Maihoff: „Das Potential in Ihrer Vertriebsabteilung ist noch lange nicht ausgeschöpft. Ihre Führungskräfte und Ihre Mitarbeiter können noch bessere Resultate erzielen.“Die Überzeugung des Vertriebsoptimierers Volker Maihoff. Der Trainer und Unternehmensberater für Marketing und Vertriebsstrategie weiß aus jahrelanger Erfahrung, dass es immer Ressourcen gibt, die entdeckt, genutzt und weiterentwickelt werden wollen.

Menü