Fachartikel > INtem® als Stipendiengeber

INtem® fördert und unterstützt begabte Nachwuchskräfte im Vertrieb

In Kooperation mit der Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) in Mannheim hat sich das INtem®-Institut die Förderung von Nachwuchstalenten in Vertrieb und Verkauf auf die Weiterbildungsfahnen geschrieben. „Die HdWM stellt Unternehmen mit ihren Absolventinnen und Absolventen dringend benötigte Fach- und Führungsnachwuchskräfte zur Verfügung, auch im Vertrieb. Dieses Engagement unterstützen wir gerne, indem wir besonders begabte junge Menschen im Studiengang ‚Beratung und Vertriebsmanagement‘ aktiv fördern und finanziell unterstützen“, beschreibt Helmut Seßler, Leiter der INtem®-Gruppe, die Zielsetzung des INtem®-Engagements.

Das Institut hat eine Expertise im Bereich Verkauf durch renommierte Aus- und Weiterbildungen für Verkaufsleiter, Verkäufer und Verkaufstrainer aufgebaut.

Unternehmen ermöglichen Deutschlandstipendium

Deutschlands Unternehmen brauchen qualifizierte Fach- und Führungskräfte, gerade auch im Vertrieb. Die HdWM leistet durch eine hohe Lehrqualität, eine breite internationale Ausrichtung und die enge Kooperation mit Unternehmen in der Orientierung auf die Anforderungen globalisierter Märkte einen wertvollen Beitrag dazu. Darum haben sich mehrere Unternehmen entschlossen, als Stipendiengeber im Rahmen eines Deutschlandstipendiums herausragende Studierende zu fördern. INtem® unterstützt seit März 2016 mit Carolin Horst und Katharina Schmidt zwei motivierte und leistungsbereite HdWM-Studenten, die im Bereich Verkauf exzellente universitäre Leistungen erbracht haben.

Maßnahme gegen den Fach- und Führungskräftemangel

Die Unternehmen unterstützen das Deutschlandstipendium und die hervorragenden Leistungen eines Studierenden gemeinsam mit dem Bund. „Wir sehen unsere Förderung auch als Maßnahme gegen den Fach- und Führungskräftemangel“, betont Helmut Seßler. Hinzu komme die ideelle Unterstützung der Stipendiaten. „Wir möchten die von uns geförderten Nachwuchstalente zum Beispiel auch auf ihrem Weg in die Unternehmen unterstützen.“

Helmut Seßler

Über Helmut Seßler

Helmut Seßler ist Gründer und Geschäftsführer der INtem®-Gruppe. Er hat mit dem INtem®-Team drei Deutsche Trainingspreise, einen Weiterbildungsinnovationspreis, 11 Internationale Deutsche Trainingspreise, 3 Europäische Preise für Training, Beratung und Coaching gewonnen und den Human Ressource Excellence Award erhalten. Zudem ist er Autor zahlreicher Fachartikel und hat mehrere Bücher zu den Themen Beziehungsmanagement, Verkauf und Führung geschrieben. Seine Aufgaben sind die Aus- und Weiterbildung der INtem Trainer. Weiterhin entwickelt er neuste Trainings wie z.B.: das INtem®-Limbic®-Sales Training >Emotionales Verkaufen und das Achtsamkeitstraining. Als NLP-Lehrtrainer, NLP Lehrcoach und MBA setzt er die wissenschaftlichen Erkenntnisse in praxisorientierte Intervalltrainings um.