was successfully added to your cart.

INtem® feiert 30. Geburtstag: Und alle waren da!

Die Jubiläumsfeier der INtem®-Gruppe – Helmut Seßler gründete das Institut vor 30 Jahren, am 2. Juli 1989 – zeigte das ganze Weiterbildungsspektrum, das der Weiterbildner und Franchisegeber abdeckt: Vertreter aus Weiterbildung, Wirtschaft und Wissenschaft und langjährige Begleiter des Instituts feierten gemeinsam mit Helmut Seßler und seinem Team 30 Jahre Qualitäts-Weiterbildung. Sie lernten dabei auch Carsten Kutzner kennen, der mittlerweile gemeinsam mit den Gründer Geschäftsführer und Gesellschafter der Gruppe ist. Carsten Kutzner warf einen inspirierenden Blick in die Zukunft, in dem er die künftige Entwicklung und strategische Ausrichtung beschrieb. Dabei stehen die Unterstützung der Akademie-oder Schulungsabteilungen in Unternehmen (Nutzung des INtem®-Know-how für den Aufbau einer Firmen/Kunden-Akademie4u) und die Positionierung als „Die Vertriebsberater“ (SALESPOOL100®) im Fokus.

Vorreiterrolle im Hochschulbereich

Die Trainingskonzepte und Entwicklungsprogramme des Instituts finden Zustimmung auch in der Wissenschaft. Logische Konsequenz ist die Partnerschaft mit der HdWM, Hochschule der Wirtschaft für Management in Mannheim. Prof. Dr. Michael Nagy, HdWM-Ehrenpräsident, spiegelte in seinem Vortrag „Management und Vertriebsbionik: Was wir von der Natur lernen können“ den ganzheitlichen Ansatz der INtem®-Konzepte. Der Weiterbildner hat stets den Bogen zwischen Geisteswissenschaft und Naturwissenschaft geschlagen, indem zum Beispiel die Lernprozesse im Seminarraum gehirnphysiologisch legitimiert wurden. „Ähnlich verhält es sich bei unserem neurophysiologisch begründeten Sales-Ansatz INtem® Limbic® Sales“, so Helmut Seßler.

Kein Wunder also, dass die Präsidentin der HdMW, Prof. Dr. Perizat Daglioglu, in ihrem Vortrag die Vorreiterrolle des INtem®-Instituts im Hochschulbereich betonte. „Wir sind stolz und glücklich, für die Bereiche Vertrieb und Vertriebstraining und -coaching mit der INtem® den besten vorstellbaren Partner gewonnen zu haben!“, erläuterte Perizat Daglioglu.

Reputation in der Bildungslandschaft

Die INtem®-Gruppe steht seit 30 Jahren für kontinuierliche Topqualität, nachhaltige Weiterbildung und dynamisches Verkaufs- und Führungs-Know-how. Der Präsident des BDVT (Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches), Stephan Gingter, ging in seinem Vortrag auf die „Veränderung der Rolle im Training“ ein, während Theobald Humbert die prägenden Erlebnisse und Erfahrungen seines Weges mit der Gruppe in bewegenden Worten darstellte.

Dazu gehören die zahlreichen Auszeichnungen und Prämierungen, die das Institut, oft gemeinsam mit Kooperations- und Franchisepartnern, seit Jahrzehnten regelmäßig erhält, darunter die renommierten Trainingspreise des BDVT. Derzeit dürfen sich Helmut Seßler und sein Team über 23 Preise freuen. Ein Auszeichnungs-Grund sind die Vertriebstrainings und die kundenorientierten Konzepte nach dem Intervallprinzip.

Der spezifische INtem®-Spirit

Theobald Humbert gehört zu den Kooperationspartnern (fast) der ersten Stunde und arbeitet schon seit 1991 mit dem Team zusammen. Er hat zahlreiche Ausbildungen bei INtem® absolviert, so etwa die zum Business Coach, zum INtem® Limbic® Sales Trainer und zum Commitment Trainer. Er schätzt die Unterstützung durch einen starken Partner. Zusammen Großprojekte realisieren, mit Kunden im Trainer-Team kooperieren, Unternehmen weiterentwickeln, sich bei umfangreichen Kundenvorhaben unterstützen – das ist der gemeinsame Weg.

Theobald Humberts Jubiläums-Vortrag und Helmut Seßlers Ausführungen war hautnah die Begeisterung anzumerken, mit der die INtemianer seit mehr als 30 Jahren „Menschen und Unternehmen helfen, sich zu entwickeln und zu wachsen“, und zwar so, dass „Vergessen schwerer wird als Lernen“. Diesen INtem®-Spirit beschrieb auch Petra Hörmann von der IHK Mannheim, die in ihrem Grußwort hervorhob, „dass erfolgreiche Unternehmen zwei Merkmale haben, Herzblut und Glaubwürdigkeit – beides habe ich bei INtem® gefunden“.

1 Million Intervalle, 100.000 Teilnehmer, 100 Partner

Herzstück des Instituts ist die Umsetzung hoch qualifizierter Vertriebs- und Führungskräfte-Entwicklungsprogramme. Die INtem®-Gruppe begleitet Unternehmen und Kunden national und international in der Durchsetzung von Verhaltensänderungen. Dabei sind mehr als 1 Million Intervalle und über 100.000 Teilnehmer zusammengekommen. Zurzeit nutzen fast 100 Partner die Trainingskonzepte des Franchisegebers.

Die Jubiläumsfeier bewies, dass Helmut Seßler es bis heute versteht, aktuelle Weiterbildungs- und Verkaufstrends zu erspüren, aufzugreifen und daraus innovative Weiterbildungskonzepte zu entwickeln. Diese Kreativität bewiesen sein Team, die zahlreich erschienenen Kooperationspartner und Wegbegleiter und der Institutsleiter selbst dann auch bei dem abschließenden Jubiläums-Gala-Abend. Bei INtem® hat eben alles Top-Qualität. Und das soll auch in den nächsten 30 Jahren nicht anders sein.

Carsten Kutzner

Über Carsten Kutzner

Carsten Kutzner ist Geschäftsführer und Gesellschafter der INtem® Gruppe. Als Key-Account-Manager, Trainerausbilder und -betreuer entwickelt er mit Firmen die erfolgversprechendste Strategie für messbar mehr Umsatz und nachhaltig mehr Erfolg. Mit jahrelanger Erfahrung als Gesellschafter, Geschäftsführer und Vertriebsleiter bringt er Expertise in der Vertriebssteuerung und fundiertes Vertriebs- und Branchenwissen mit.