was successfully added to your cart.

Drei Stunden lang Impulse für nachhaltige Kundenkontakte – und das kostenlos

In wenigen Stunden zahlreiche Impulse für Verkaufserfolge erhalten. Wissen, wie Verkäufer das Interesse des Kunden wecken. Erfahren, wie sich mit einem dreiteiligen Frageschlüssel die Emotions- und Wertewelt des Gesprächspartners erschließen lässt. Trainieren, wie es gelingt, Kunden entlang der gesamten Customer Journey zu begeistern.

Ideenfeuerwerk mit Highspeed-Impulstraining

Carsten Kutzner, Führungskräfte- und Verkaufstrainerausbilder und Geschäftsführer bei der INtem®-Trainergruppe in Mannheim, hat das Format „Impulstraining“ entwickelt. Dabei geht es um ein kostenloses Highspeed-Impulstraining, in dem kurz und bündig Verkaufstechniken auf den Punkt gebracht und umsetzungsorientiert präsentiert werden.

„Zudem erfahren die Teilnehmer, warum der Einsatz des INtem®-IntervallSystems zu höheren Vertriebserfolgen führt, auch die Mitarbeiterführung lässt sich damit optimieren“, erläutert Carsten Kutzner, „nach der Methode arbeiten einige der erfolgreichsten Unternehmen Deutschlands.“

Impulse für messbare Umsatzsteigerungen

Die Termine sind der 26. Februar in Hamburg, der 12. März in Mannheim und der 14. März 2019 in Stuttgart. Es geht jeweils los mit einem Come together, dann gibt es das dreistündige (17 bis 20 Uhr) Impuls-Feuerwerk. Dabei bleibt auch noch Zeit für Feedback, Diskussion und Erfahrungsaustausch. „Das Format ist von Nutzen für alle, die ihren Kundenkontakt professionalisieren möchten“, so Carsten Kutzner. Unter den Teilnehmern der intensiven Impuls-Kreativ-Shops befinden sich vor allem Chefs aus dem Vertrieb, Verkäufer, Telefonverkäufer, Servicemitarbeiter, Kundenbetreuer und Marketingfachleute.

Carsten Kutzner

Über Carsten Kutzner

Carsten Kutzner ist Geschäftsführer und Gesellschafter der INtem® Gruppe. Als Key-Account-Manager, Trainerausbilder und -betreuer entwickelt er mit Firmen die erfolgversprechendste Strategie für messbar mehr Umsatz und nachhaltig mehr Erfolg. Erfahren Sie mehr über Carsten Kutzner

Menü