was successfully added to your cart.

Franchisegeber INtem® begrüßt neues Top-Dutzend

Seit Anfang März steht es fest: INtem®-Leiter Helmut Seßler kann gleich zwölf neue zertifizierte Vertriebstrainer in den Trainerreihen des Mannheimer Instituts begrüßen. „Das ist eine tolle Truppe“, freut sich Helmut Seßler, „die wunderbar in unser Franchise-Team passt und viele Menschen und Unternehmen in ihrer Weiterentwicklung unterstützen wird.“ Dafür sprechen das Engagement, der Spaß und die Freude, mit der das Top-Dutzend die Ausbildung absolviert hat und neben dem INtem®-Diplom auch die Zertifizierung zum Certified Trainer Sales Management (INtem®/HdWM – Hochschule der Wirtschaft für Management) geschafft hat.

Inhaltliche und menschliche Horizonterweiterung

Dafür ist letztendlich das konstruktive Klima verantwortlich, in der die 24-tägige Ausbildung in Mannheim stets abläuft. Das bringt Holger Schumacher, einer der Neu-Trainer, auf den treffenden Punkt: „Die Krönung des Ganzen ist die überaus familiäre Atmosphäre zwischen dem INtem®-Stab und den ‚Auszubildenden‘ und auch zwischen den Trainern untereinander, egal, ob alter Hase oder Anfänger. Die Hilfestellung, die man sich untereinander gibt und das Fehlen jeglichen Wettbewerbsgedankens sind beste Voraussetzungen, sich in dem Team mehr als zuhause zu fühlen.“
Trainerkollege Daniel Elezovic spricht von einer „Horizonterweiterung, die er durch die Ausbildung erfahren habe, „sowohl inhaltlich vom Stoff her als auch menschlich. Tolle Erkenntnisse in Kombination mit dem Kennenlernen vieler positiver Menschen, die alle ähnliche Ziele verfolgen – das bringt einen weiter!“

Topvorbereitung auf Herausforderungen eines Verkaufstrainers

Einige der zwölf Absolventen haben neben dem INtem®-Diplom auch das Testing zum „geprüften Verkaufs- und Vertriebstrainer durch den Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches“ (BDVT) durchlaufen. „Das erhöht ihre Chancen, als Trainer erfolgreich zu sein, nochmals“, führt Carsten Kutzner, Mitglied der INtem®-Geschäftsführung, aus. Das sieht Maik Häußer ähnlich: „Ich habe das Gefühl, sehr gut auf alle Situationen des Traineralltages vorbereitet zu sein, und brenne auf die Durchführung meiner ersten Intervall-Systemtrainings.“ Trainerkollege Marco Port aus Düsseldorf ergänzt: „Für mich sind Helmut und Marion (Seßler) Vorbilder darin, wie es gelingt, die Fähigkeiten jedes einzelnen Teilnehmers durch präzises und wertschätzendes Feedback zu fördern.“

Empathie und verkäuferisches Top-Know-how

Die zwölf Absolventen haben in der anspruchsvollen Ausbildung durch ihren Franchisegeber erfahren, wie wichtig die Verknüpfung menschlicher Empathie mit verkäuferischem Top-Know-how ist. Die Erfahrung werden sie jetzt an ihre Trainingsteilnehmer weitergeben. Dabei wird jeder der zwölf Trainer seinen ganz eigenen und individuellen Weg einschlagen. Auch darauf sind sie in der Ausbildung vorbereitet worden.

Prall gefüllter Werkzeugkasten

INtem® bietet die praxisbezogene und umsetzungsorientierte Verkaufstrainerausbildung zweimal im Jahr an – der nächste Lehrgang startet am 30. Mai 2018. Noch ist es möglich, sich dafür anzumelden. Der Franchisegeber veranstaltet dazu kostenlose Infotage, die am 24. März und am 07. und 21. April in Mannheim sowie am 14. April 2018 in Dortmund stattfinden. Auf den Infotagen lassen sich alle Fragen über das Konzept, die Ausbildung, die notwendige Investition und die Verdienstmöglichkeiten klären.

Orientierung an Infotagen

INtem® führt die praxisbezogene und umsetzungsorientierte Verkaufstrainerausbildung zweimal im Jahr durch – der nächste Lehrgang startet am 30. Mai 2018. Der Franchisegeber aus Mannheim veranstaltet dazu kostenlose Infotage, die am 03. und 24. März sowie am 07. und 21. April 2018 stattfinden. Diese Informationstage sind heiß begehrt, weil der direkte Austausch mit den Ausbildern möglich ist und sich dann alle entscheidungsrelevanten Fragen über das Konzept, die Ausbildung, die notwendige Investition und die Verdienstmöglichkeiten klären lassen.

Nach der Ausbildung gibt es zahlreiche Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung und zum Austausch im kollegialen Trainernetzwerk. Und bereits während der Maßnahme können die Verkaufstrainer in spe die ersten Kunden akquirieren – natürlich mit der Unterstützung ihres Franchisegebers.

banner_veranstaltungen

Infotage/-webinare

Starten Sie noch heute Ihre Karriere als Verkaufstrainer und besuchen Sie uns. Reservieren Sie sich hier einen der begehrten Plätze zum kostenlosen Infotag/-webinar.

Helmut Seßler

Über Helmut Seßler

Helmut Seßler ist Gründer und Geschäftsführer der INtem®-Gruppe. Er hat mit dem INtem®-Team drei Deutsche Trainingspreise, einen Weiterbildungsinnovationspreis, 11 Internationale Deutsche Trainingspreise, 3 Europäische Preise für Training, Beratung und Coaching gewonnen und den Human Ressource Excellence Award erhalten. Zudem ist er Autor zahlreicher Fachartikel und hat mehrere Bücher zu den Themen Beziehungsmanagement, Verkauf und Führung geschrieben. Seine Aufgaben sind die Aus- und Weiterbildung der INtem Trainer. Weiterhin entwickelt er neuste Trainings wie z.B.: das INtem®-Limbic®-Sales Training >Emotionales Verkaufen und das Achtsamkeitstraining. Als NLP-Lehrtrainer, NLP Lehrcoach und MBA setzt er die wissenschaftlichen Erkenntnisse in praxisorientierte Intervalltrainings um. Erfahren Sie mehr über Helmut Seßler

Menü