Fachartikel > Achtsame Führung führt zu besseren Kundenkontakte
Lesezeit: < 1 Minute

Achtsam mit sich selbst und anderen umgehen

Zum einen bedeutet Achtsamkeit in der Führung, sich selbst gegenüber achtsam zu sein. Achtsame Führungskräfte betreiben Selbstreflexion und prüfen, was der Job mit ihnen macht. Letztendlich bedeutet Achtsamkeitstraining primär Persönlichkeitsentwicklung. Wer wertschätzend mit sich selbst umgeht, baut Stress vor und wappnet sich gegen den Burn-out.

Dieser Artikel ist auf www.channelpartner.de erschienen.

Finden Sie jetzt heraus, ob Sie der geborene Vertriebs- und Führungskräftetrainer sind!

Auf geht´s zum INtem® Trainer-Test

Helmut Seßler

Über Helmut Seßler

Helmut Seßler ist Gründer und Geschäftsführer der INtem®-Gruppe. Er hat mit dem INtem®-Team drei Deutsche Trainingspreise, einen Weiterbildungsinnovationspreis, 11 Internationale Deutsche Trainingspreise, 3 Europäische Preise für Training, Beratung und Coaching gewonnen und den Human Ressource Excellence Award erhalten. Zudem ist er Autor zahlreicher Fachartikel und hat mehrere Bücher zu den Themen Beziehungsmanagement, Verkauf und Führung geschrieben. Seine Aufgaben sind die Aus- und Weiterbildung der INtem Trainer. Weiterhin entwickelt er neuste Trainings wie z.B.: das INtem®-Limbic®-Sales Training >Emotionales Verkaufen und das Achtsamkeitstraining. Als NLP-Lehrtrainer, NLP Lehrcoach und MBA setzt er die wissenschaftlichen Erkenntnisse in praxisorientierte Intervalltrainings um.