Thomas Unger über das INtem® Franchise und die Ausbildung zum Verkaufstrainer

Mit dem Franchisepartner zum perfekten Verkaufsgespräch

Wer erklärungsbedürftige und komplexe Produkte und Dienstleistungen nicht nur über den Preis und technische Details, sondern mit Hingabe, Herzblut und Leidenschaft verkaufen will, benötigt spezielle Verkaufskompetenzen. Zudem sollte er über die seltene Fähigkeit verfügen, Kunden emotional und rational zu überzeugen. In diesem Sinn ist der Trainer und Verkaufsmotivator Thomas Unger auf dem Weg zum perfekten Verkaufsgespräch. In seinen Trainings, Seminaren und Coachings unterstützt er vor allem Verkäufer aus dem technischen Bereich, das perfekte Verkaufsgespräch zu kreieren. Dabei unterstützen ihn die Trainingsinhalte und die Trainingsmethodik seines Franchisepartners INtem®.

Überzeugend: Prämierte Entwicklungsprogramme des Franchisepartners

„Bereits als Führungskraft im Vertrieb hat mich die Trainingsarbeit mit meinen Mitarbeitern gereizt und mir großen Spaß gemacht“, berichtet der Vertriebstrainer, der seit über einem Jahr als INtem®-Trainer und Franchisenehmer erfolgreich unterwegs ist. Dazu gesellte sich der Wunsch, sich selbstständig zu machen. Menschen und Unternehmer weiterentwickeln und selbstständig agieren – diese beiden Wünsche konnte sich der Diplom-Ingenieur schließlich erfüllen, indem er eine Ausbildung zum Verkaufstrainer bei INtem® absolvierte.

„Die Informationen, die ich in Mannheim auf dem kostenlosen Infotag erhielt, haben mich von der fachlichen und menschlichen Kompetenz des Teams in Mannheim rasch überzeugt“, berichtet Unger. Besonders erfreulich für ihn als Verkaufstrainer mit der Zielgruppe „technischer Mittelstand“: Die Weiterbildungskonzepte des Franchisegebers haben mit Entwicklungsprogrammen zur „Emotionalisierung im technischen Vertrieb“ bereits mehrere Internationale Deutsche Trainingspreise und einen Europäischen Trainingspreis (BDVT) gewonnen. Wer also könnte besser geeignet sein, um ihn bei der Suche nach dem perfekten Verkaufsgespräch zu helfen?

Methodik ermöglicht nachhaltige Lern- und Trainingsprozesse

Eines der Erfolgsprinzipien des Verkaufstrainers lautet: „Systematischer Verkaufsprozess + Motivation = Vertriebserfolg“. Damit er dies mit seinen Seminarteilnehmern erreicht, nutzt Thomas Unger konsequent die Intervallmethode der INtem®-Gruppe, mit der sich die Nachhaltigkeit von Trainingsmaßnahmen messbar erhöhen lässt. Denn das Training mit mehreren Modulen, zwischen denen Umsetzungsphasen liegen, in denen die Teilnehmer das neue Know-how anwenden, ermöglicht nachhaltige Lern- und Veränderungsprozesse und eine kontinuierliche Weiterentwicklung. Neben dem didaktisch-methodischen Konzept haben den Verkaufsmotivator die praxisorientierten Trainingsinhalte begeistert, die er gleich zweimal nutzt: zum einen im Rahmen seiner Trainingsarbeit, zum anderen für seine Tätigkeit als selbstständiger Unternehmer: „Ich setze zum Beispiel die erfolgreichen Akquisitionsstrategien und Präsentationstechniken von INtem® bei meiner eigenen Neukundengewinnung ein und trainiere sie zugleich mit meinen Seminarteilnehmern.“

Die Zukunft: weitere Verbesserungspotentiale nutzen

Bei technisch anspruchsvollen und erklärungsbedürftigen Produkten fällt es Mitarbeitern oft schwer, eine emotionale und persönliche Beziehung zum Kunden aufzubauen. Aufgrund der Kooperation mit seinem Franchisegeber weiß Verkaufsmotivator Unger nun sehr genau, wie Verkäufer Kundencharaktere erkennen können, um dann ein emotional ausgerichtetes Verkaufsgespräch aufzubauen und für den Kunden individuelle Einkaufserlebnisse zu kreieren. „Trotzdem: Die Suche nach dem perfekten Verkaufsgespräch geht weiter“, betont Unger. „Darum werde ich einige der zahlreichen Weiterbildungsangebote meines Franchisepartners und dessen tatkräftige und wertvolle Unterstützung nutzen. Überdies plane ich, weitere Ausbildungen in Mannheim zu absolvieren.“

Wann dürfen wir das erste Kapitel Ihrer persönlichen Erfolgs-Story schreiben?
Lesen Sie noch weitere Erfolgsstorys …

referenz

Überzeugen Sie sich selbst:
Thomas Unger Partner der INtem®-Gruppe

sidebar

Dummy

14. Juni 2017

Andrea Kurz

Andrea Kurz

„INtem® garantiert einen konti­nuierlichen Verbesserungsprozess.“

Rolf Konrad

Rolf Konrad

„INtem® garantiert mir, dass ich immer auf dem neuesten Stand der Erkenntnisse in Wissenschaft und Praxis bin.“

Manfred Jakobi

Manfred Jakobi

„Ich liebe es mit Experten im Netzwerk zusammenzuarbeiten.“

Sinisa Trisic

Sinisa Trisic

„Die Zusammenarbeit ermöglicht mir, meine Trainings über die Qualität zu verkaufen, nicht für den Preis.“

Wolfgang von Gehlen

Wolfgang von Gehlen

„Ich habe die INtem®-Infoveranstaltung besucht – und dort bin ich endgültig von dem Konzept überzeugt worden.“

Monika Schneider

Monika Schneider

„Die Faszination des Intervalltrainings überzeugt so gut wie jeden Seminarteilnehmer.“

Wilfried von Berg

Wilfried von Berg

„Das INtem®-Training ist mehr als nur ein Training, es ist eine Philosophie, die in die Tiefe geht, eine Grundhaltung, ein ganzheitliches Konzept“

Andreas Mostafa

Andreas Mostafa

„Im Vergleich zu anderen Franchise-Unternehmen bietet INtem® seinen Partnern Freiraum.“

Klaus Müller

Klaus Müller

„Diese frühzeitige Akquisitionsunterstützung ist auch heute noch ein Alleinstellungsmerkmal.“

Theobald Humbert

Theobald Humbert

„INtem® hat mir gezeigt, dass mehr in mir steckt und vor allem auch, wie ich dieses Mehr an Potenzial mobilisieren kann.“

Miriam Hohenfeldt

Miriam Hohenfeldt

„Das Team in Mannheim hat mir geholfen, den Turbo zu starten.“

Thomas Unger

Thomas Unger

„Vertriebserfolg hat, wer ihm entgegengeht statt ihm nachzulaufen.“

Andreas Merkel

Andreas Merkel

„Die Kooperation mit INtem® hat mir einen gewaltigen Entwicklungsschub gegeben.“

Katrin Frohberg

Katrin Frohberg

„Durch die Kooperation mit INtem® kann ich mich voll und ganz auf meine Kernkompetenzen konzentrieren!“

Jürgen Florack

Jürgen Florack

„Mich haben schon beim ersten Kennenlernen die INtem® –Konzepte mit den Schwerpunkten Nachhaltigkeit, Umsetzungsorientierung und Intervalltraining fasziniert.“

Karin Hafen

Karin Hafen

„Intervalltraining ist die beste Methode für Verhaltensänderung und damit für nachhaltige Wirkung.“

Katja Häffner

Katja Häffner

„Was im Training beigebracht wird, wird auch im System gelebt.“

Heiko Erhardt

Heiko Erhardt

„INtem® ist in mehrfacher Hinsicht ein „Türöffner“: Denn als starker Franchisegeber öffnen sich für die Kooperationspartner viele Türen – auch zu neuen Kunden.“

Markus Bücker

Markus Bücker

„Die inspirierende Netzwerk-Atmosphäre ist nur einer von zahlreichen Vorteilen, die die Kooperation mit einem starken Partner bietet.“

Werner-Michael Brosch

Werner-Michael Brosch

„Von Anfang an ist der Funke der INtem®–Philosophie auf mich übergesprungen.“

Lutz Loebel

Lutz Loebel

„Es ist eine tolle Mischung: INtem® schnürt seine Partner in kein enges Korsett. Zugleich kann ich das Renommee, das Know-how nutzen.“

Romy Skole

Romy Skole

„Ich bin Teil einer Familie, kann mir jederzeit Rat und Tipps holen – gleichzeitig bleibe ich selbstständig und frei. Dies ist einmalig mit INtem®.“

Volker Maihoff

Volker Maihoff

„Ich wollte das, was ich gut kann und was mir Spaß macht, an andere weitergeben.“

Uwe Sockel

Uwe Sockel

„Erst war ich INtem®-Kunde und jetzt bin ich begeisterter Netzwerkpartner dieses Franchisegebers!“

Bernd Menzel

Bernd Menzel

„Mit dem INtem®-Intervallsystem habe ich gleich mehrere Stufen auf dem Weg nach oben übersprungen.“

Vincenzo D`Amato

Vincenzo D`Amato

„Ich bin ins kalte Wasser gesprungen, aber mir ging es noch nie besser. Bei INtem® habe ich mich von Anfang an sehr wohl gefühlt.“

Ernst Auschner

Ernst Auschner

„Ich würde mich immer wieder für INtem® entscheiden, die Qualität der Ausbildung ist optimal.“

Ihre Persönliche Erfolgsstory

Ihre Persönliche Erfolgsstory

Wann dürfen wir Sie auf Ihrem Weg dort hin begleiten?