Die INtem®-Vision und das Leitbild

+49 (0)621 43876-0
Vision

Die INtem-Vision und das Leitbild

INtem® garantiert Ihnen überdurchschnittlich gesteigerten Unternehmenserfolg. Wir nutzen hierzu die modernsten Verkaufs-, Führungs- und Beratungsprogramme, Systeme und-Methoden. Diese werden durch unseren hoch qualifizierten INtem® Expertenpool ständig weiterentwickelt, auf höchstmögliche Effizienz gebracht und auf praxisorientierte Umsetzung geprüft.

Alle unserer Trainer sind selbstständige Unternehmer, die nach dem INtem®-System ausgebildet und qualifiziert sind. Sie haben eine Trainerausbildung von mindestens 24 Tagen über 1 Jahr durchlaufen und wurden mehreren Testings unterzogen, bevor sie zum Einsatz kommen. Weiterhin wird ihre Trainingsqualität extern vom Q-Pool 100 e.V./ZQS geprüft und zertifiziert. Zusatzausbildungen und regelmäßige Teilnahmen an Weiterbildungsmaßnahmen sind die Regel – fachlich wie pädagogisch.

Bei INtem® wird im IntervallSystemTraining ausgebildet und trainiert. Das heißt …

zurück
Vision

Kleine, in sich abgeschlossene Lernschritte:

Die Trainingsprogramme umfassen 4 bis 12 praxisbezogene Intervall-Einheiten von je 3,5 Stunden bis zu 2 Tagen. Der Trainingsteilnehmer wendet nach jeder Intervall-Einheit ein bis zwei Wochen lang das bis dahin Erlernte in seinem persönlichen Arbeitsbereich an. Damit ist er in der Lage, Erkenntnisse aus dem Training sofort praxisgerecht und umsatzsteigernd einzusetzen.

Vision

Das bedeutet für den Teilnehmer:

  • schnellere Erfolgserlebnisse in der Praxis
  • kein demotivierender Lernstress
  • kein überfüllter Schreibtisch,
da die jeweils kurzen Intervall-Trainingsphasen einen nahezu reibungslosen Ablauf der täglichen Verkaufsarbeit gewährleisten.
Vision

Jeder Teilnehmer arbeitet an seiner individuellen Zielsetzung:

Da dies zusätzlich zu den Trainingsinhalten geschieht, erlangt der Teilnehmer eine größere Sicherheit im gesamten Verkaufsprozess und somit persönlich messbare Erfolge.

Vision

Kein Lehrer-Schüler-Prinzip:

Partnerschaftliches, aktives Lernen und praxisbezogenes Handeln erhöhen den Lernerfolg um ein Vielfaches. Durch individuelles Coaching der Teilnehmer wird eine positive Verhaltensänderung nachhaltig gefördert und verankert.

Vision

Stärken erkennen und verstärken:

Die Teilnehmer werden vom Trainer ermutigt, in vorgegebenen und praxisbezogenen Situationen ihre gewohnte Sicherheitszone zu verlassen. Durch eine positive und ungezwungene Lernatmosphäre wird es den Teilnehmern ermöglicht, ihre oft verborgenen Fähigkeiten besser zu erkennen und zu nutzen. Diese neu erfahrenen Stärken werden vom Trainer unterstützt und intensiviert. Die Gruppe bestätigt und fördert zusätzlich jeden einzelnen Teilnehmer durch Vergabe von Anerkennungspreisen für besondere Aktivitäten und erfolgreiche Umsetzung.

Vision

Stärken erkennen und verstärken:

Dadurch werden Eigenschaften wie Mut, Kreativität und Selbstvertrauen gefördert, Arbeits- und Einsatzfreude positiv beeinflusst und somit die Verkäuferpersönlichkeit gestärkt.

Vision

Konkrete Aufgaben zur Umsetzung in die Praxis:

Jeder Teilnehmer verpflichtet sich konkret, seine Trainingserfahrungen auf seine persönliche Situation zu übertragen und in der täglichen Praxis anzuwenden. Über das Ergebnis berichtet er in der jeweils folgenden Intervall-Einheit. Die sofortige praxisbezogene Anwendung ist der erste Schritt zu einer nachhaltigen Steigerung seiner Verkaufsergebnisse.

Vision

Eigenmotivation und Begeisterung:

Oft unterschätzte Erfolgsfaktoren im Verkauf sind Motivation und Begeisterung. Einige Spitzenverkäufer behaupten sogar, dass dies die Erfolgsfaktoren "Nummer 1" sind.

Vision

Bei diesem Thema werden selbst erfahrene Verkäufer wieder wach:

  • Power tanken!
  • Motivation mitnehmen, aber solche, die von
    innen kommt!
  • Begeisterung wieder spüren und übertragen
    können!
vor


Nur was über einen längeren Zeitraum gemeinsam in der Gruppe aufgebaut wird, kann nachhaltig zu wirksamen Ergebnissen führen. Deshalb veranstalten wir keine mehrtägigen Kompaktseminare, sondern trainieren und üben mit unseren Teilnehmern nahezu drei Monate lang.

Qualität bedeutet für uns die Zufriedenheit unserer Kunden. Darunter verstehen wir einerseits, dass die Teilnehmer sich in den Zielsetzungen und Durchführungen der Trainings wiederfinden, andererseits aber auch, dass der Auftraggeber seine Ziele und Anforderungen an und mit dem Training erfüllt sieht.

Potentielle Kunden erhalten von uns eindeutige Aussagen zur geforderten Eingangsqualifikation bzw. den Lernvoraussetzungen. Sie werden von uns persönlich beraten, um ein teilnehmerorientiertes und sachgerechtes Lernen zu ermöglichen.

Bei Angeboten der beruflichen Weiterbildung werden die Kundenbedürfnisse, die aktuellen Arbeitsmarkt- und berufliche Qualifikationsanforderungen berücksichtigt, um einen hohen Trainingserfolg zu gewährleisten.

Das Lehr- und Lernmaterial entspricht den fachdidaktischen Anforderungen und Standards der Erwachsenenbildung. Den Angeboten liegt ein didaktisch-methodisches, bereits 6-fach ausgezeichnetes Konzept zugrunde. Regelmäßig und seit über 20 Jahren werden und wurden die Trainings- und Coachingmaßnahmen permanent weiterentwickelt, aktualisiert und den veränderten Marktanforderungen angepasst.

Bei der Entwicklung unserer Bildungsangebote nach dem dritten Buch Sozialgesetzbuch (SGB III) berücksichtigen wir die Lage und die Entwicklung des Arbeitsmarktes und unterstützen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei der Eingliederung in den regulären Arbeitsmarkt.

Klicken Sie hier:
Deutschlandstipendium